MENU

TÜViT auf der it-sa 2018: Stand 210 in Halle 9

TÜViT präsentiert beim gemeinsamen Auftritt der TÜV Informationstechnik GmbH und der neuen IT Security-Beratungsgesellschaft TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG in Halle 9 am Stand 210 auf der it-sa 2018 einen Überblick über alle wichtigen und aktuellen IT-Sicherheits-Verfahren. Vom 9. bis 11. Oktober greift das Unternehmen in Nürnberg zudem das aktuelle Thema Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf.

Die von der TÜViT präsentierten Dienstleistungen reichen von Penetrationstests und Sicherheitsanalysen über die Auditierung von Informationssicherheits-Managementsystemen nach ISO 27001/ISO 27019, Sicherheitsevaluationen nach IT-Grundschutz, Common Criteria, EMVCo oder FIPS-140 bis hin zu Prüfungs- und Beratungsleistungen für komplexe ITK-Netze mit besonderen Sicherheitsanforderungen.

Weitere Themen auf Europas größter Messe für Sicherheitslösungen sind die Prüfung und Zertifizierung von Rechenzentren nach Trusted Site Infrastructure (TSI) und der europäischen Rechenzentrumsnorm EN 50600 sowie elektronische Vertrauensdienste. Für sie stehen Prüfungen und Zertifizierungen nach den europäischen Regelwerken eIDAS/ETSI zur Verfügung.

„Die Umsetzung der seit Mai gültigen Datenschutz-Grundverordnung hat erneut gezeigt: Wirksamer Datenschutz ist nur dann möglich, wenn auch die IT-Sicherheit stimmt“, sagt Dirk Kretzschmar, Geschäftsführer der TÜV Informationstechnik. „Deshalb werden unsere Datenschutzexperten zeigen, wie sich Datenschutz und Sicherheit miteinander verzahnen lassen.“ Zudem informiere TÜViT in Nürnberg über Datenschutz-Audits und die Stellung von externen Datenschutzbeauftragten.

„Mit dem Prinzip des Security by Design wird IT-Sicherheit bereits bei der Planung von Netzen und Systemen mitgedacht“, sagt Eike Führ, Geschäftsführer der TÜV NORD IT Secure Communications. „Auf der it-sa werden wir zeigen, wie sich IT-Infrastrukturen entsprechend planen und modernisieren lassen.“

Ansprechpartner für alle Fragen zur Präsenz von TÜViT auf der it-sa 2018 ist Stefan Kirse. Er steht telefonisch unter +49 201 8999 404 oder per E-Mail über s.kirse@tuvit.de zur Verfügung.

Über TÜViT
TÜViT ist die Dachmarke des Geschäftsbereiches IT, einem der sechs weltweit aufgestellten Geschäftsbereiche in der TÜV NORD GROUP. Der Geschäftsbereich IT wird vertreten durch die Gesellschaften TÜV Informationstechnik GmbH und der im Januar 2018 neu gegründeten Beratungsgesellschaft TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin. TÜV Informationstechnik ist komplett auf die Sicherheit in der Informationstechnik ausgerichtet. Als unabhängiger Prüfdienstleister für IT-Sicherheit ist TÜV Informationstechnik international führend. Zahlreiche Kunden profitieren bereits von der geprüften Sicherheit des Unternehmens. Zum Portfolio gehören Cyber Security, Evaluierung von Software und Hardware, IoT/Industrie 4.0, Datenschutz, ISMS, Smart Energy, Mobile Security, Automotive Security, eID und Vertrauensdienste sowie die Prüfung und Zertifizierung von Rechenzentren hinsichtlich ihrer physischen Sicherheit und Hochverfügbarkeit.

Die 1995 gegründete TÜV Informationstechnik mit Sitz in Essen ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP, die mit über 10.000 Mitarbeitern und Geschäftsaktivitäten in weltweit 70 Ländern als einer der größten Technologie-Dienstleister agiert. 

Kontakt

Liliana Preuß

Director Produkt Marketing

+49 201 8999-589
Fax: +49 201 8999-888

l.preuss@tuvit.de