MENU

Business Continuity Management

  1. Business Continuity

Handlungsfähig bleiben

 

Was häufig kaum bemerkt mit einen Ereignis oder Vorfall startet, entwickelt sich mitunter rasend schnell zu einer Krise oder Katastrophe. Dieser drastische Verlauf tritt insbesondere dann zu Tage, wenn Störungen nicht hinreichend gemonitort und rechtzeitige Gegenmaßnahmen zur Behebung eingeleitet werden. Ist der Stein erstmal in Rollen gekommen, lassen sich Notfallsituation und daraus resultierende Krisen- und Katastrophenfälle meist nur unter großem Aufwand eindämmen. 

In Krisenzeiten wird schnell klar, wer ausreichend vorbereitet ist und die zuvor entwickelten Pläne auch ausrollen kann. Ob Extremwetterlage, Shut Down der Versorgung oder Pandemien, sie treffen Gesellschaft, Staat und Wirtschaft nicht selten gleichzeitig und mit äußerster Wucht.

 

 

Kontinuität in Krisenzeiten: unsere Servicepakete für Behörden und Wirtschaftunternehmen

Notfallmanagement

Notfallmanagement wird häufig synonym zu BCM verwendet, meint im Kern aber die Ausführung sämtlicher Sofortmaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und Werte des Unternehmens/ der Organisation (retten, bergen, löschen, sichern etc.) bei Eintritt eines Notfalls. Ein Notfall lässt sich durch die eigene innerbetriebliche Aufbau- und Ablauforganisation lösen.

Mehr erfahren

 

Krisenmanagement

Krisenmanagement bedeutet die strategische Steuerung während einer Krise, einschließlich der Koordination/ Kommunikation mit internen/externen Stellen wie Behörden, spezialisierten Dienstleistern etc. Eine Krise lässt sich nicht durch die normale innerbetriebliche Aufbau- und Ablauforganisation lösen, weshalb u. a. ein Krisenstab etabliert werden muss.

Mehr erfahren

 

Business Continuity Management Beratung

Business Continuity Management (BCM) umfasst zum einen die während des Normalbetriebs zu erstellenden, zu pflegenden und zu übenden Pläne, Maßnahmen und Prozesse zum Zwecke der Notfall- und Krisenvorsorge, d. h. im BCM werden Schnittstellen und Vorgehensweisen für den Notfall/die Krise definiert/geübt. Zum anderen wird die Umsetzung dieser Pläne, Maßnahmen und Prozesse im Falle einer Krise ebenfalls als BCM bezeichnet. Somit beschreibt BCM weiterhin den operativen Teil des Krisenmanagements.

Mehr erfahren

 

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Thomas Buch

Leiter Vertrieb Region Nord-Ost

+49 30 2007700-65
Fax: +49 30 2007700-99

t.buch@tuvit.de

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen