Der Datenschutzbeauftragte informiert
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Sehr geehrte(r) {firstname} {lastname}, } |else| Sehr geehrte Damen und Herren,}

dass Verstöße gegen die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) teuer werden können, ist bereits länger bekannt. Nun hat die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ein Rekordbußgeld in Höhe von 14,5 Millionen Euro gegen die Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen verhängt. Dabei handelt es sich, um die mit Abstand höchste Strafe, die in Deutschland bisher wegen Datenschutzvergehen festgesetzt wurde.

Das Unternehmen soll personenbezogene Daten von Mieterinnen und Mietern rechtswidrig gespeichert haben. Bei vorangegangenen Prüfungen im Jahr 2017 war bereits bemängelt worden, dass die Deutsche Wohnen mit einem System arbeite, das nicht die Möglichkeit biete, sensible Daten wieder zu löschen. Da sich bis zur weiteren Untersuchung im März 2019 nichts geändert habe, wurde nun das Bußgeld in Millionenhöhe für den Zeitraum zwischen Mai 2018 und März 2019 verhängt.

 

Offizielle Pressemitteilung der BlnBDI

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat eine offizielle Pressemitteilung zum Thema herausgegeben.

Zur offiziellen Pressemitteilung
 

   

 

Das könnte Sie auch interessieren

 
 
Neuer Bußgeldkatalog: Die DSGVO wird berechenbar(er)
Flagge

Datenschutzbehörden haben den neuen, offiziellen Bußgeldkatalog vorgestellt. Nach diesem Berechnungsmodell werden schon bald Bußgelder in zweistelliger Millionenhöhe in Deutschland zur Realität gehören. TÜViT hat einen umfassenden Blick in die offizielle Berechnungsgrundlage der Behörden geworfen.

Zum Artikel
 


Sie haben Fragen oder Beratungsbedarf?
Wir helfen gerne!


Ihr TÜViT-Datenschutzteam
Telefon: +49 201 8999 899
E-Mail: privacyGUARD@tuvit.de

 
 

Impressum

 
 

TÜV Informationstechnik GmbH
TÜV NORD GROUP

Langemarckstraße 20
45141 Essen

Tel.: 0201 8999-9

 

TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG

Hohenzollerndamm 184
10713 Berlin

Tel.: 030 2007700-0

 

Amtsgericht Essen HRB 11687
UST-ID.: DE176132277
Steuernummer: 111/57062251

 

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRA 55505 B
USt-ID.: DE 316878351
Steuernummer: 29/122/62232

 

info@tuvit.de
www.tuvit.de

 

Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.