Presse-Service von TÜViT
 

Cybergefahren im Homeoffice: Wie Hacker die Corona-Krise für sich nutzen

 

Homeoffice statt Büroarbeit: Immer mehr Mitarbeitende ziehen angesichts der Corona-Pandemie aktuell ins Homeoffice – und das zunächst auf unbestimmte Zeit. Doch gerade die vermehrte Tätigkeit vom heimischen Arbeitsplatz aus birgt viele Sicherheitsrisiken. So öffnet eine mangelhafte Absicherung potenziellen Hackern Tür und Tor für einen erfolgreichen Angriff. Aber auch Phishing-Mails, die speziell auf die Corona-Krise zugeschnitten werden, nehmen zu. Was Unternehmen in diesem Zusammenhang unbedingt beachten sollten und wie sie sich schützen können.

 
 
 

TÜV Informationstechnik GmbH
TÜV NORD GROUP

Langemarckstraße 20
45141 Essen

Tel.: 0201 8999-9

 

TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG

Hohenzollerndamm 184
10713 Berlin

Tel.: 030 2007700-0

 

Amtsgericht Essen HRB 11687
UST-ID.: DE176132277
Steuernummer: 111/57062251

 

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRA 55505 B
USt-ID.: DE 316878351
Steuernummer: 29/122/62232

 

info@tuvit.de
www.tuvit.de

 

Wenn Sie unseren Presseservice zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.