MENU

TSI.PROFESSIONAL Training

Description

TSI.PROFESSIONAL Training

Das TSI.PROFESSIONAL Data Center Training vermittelt detaillierte Informationen zur Überprüfung und Zertifizierung von hochverfügbaren Rechenzentrumsinfrastrukturen gemäß der Trusted Site Infrastructure (TSI) Methode im Kontext der europäischen Norm DIN EN 50600.
 

Inhalte

Mit dem TSI.PROFESSIONAL Training werden verknüpfte Anforderungen und Prozesse im Detail vorgestellt und die Schulungsteilnehmer erhalten einen vertieften Einblick in die aktuellen TSI-Kriterienkataloge TSI.STANDARD und TSI.EN50600. Der Aufbau, die Anwendung und die Unterschiede werden erläutert. Dabei sollen auch Fragestellungen seitens der Schulungsteilnehmer berücksichtigt werden.

Das Training soll den Teilnehmenden in die Lage versetzen,

  • die TSI Methodologie zu verstehen,
  • das TSI Prüf- und Zertifizierungsschema richtig zu interpretieren,
  • die Kriterienkataloge in der Praxis anzuwenden und
  • Planungen konform auszurichten.

Die Teilnehmer können das Training mit einer optionalen Prüfung abschließen und bei Erfüllung definierter Anforderungen einen TSI.PROFESSIONAL-Status erlangen.


Zielgruppe

Das Trainingsprogramm richtet sich sowohl an RZ-Planer, RZ-Berater, Generalunternehmen als auch an Architektur- und TGA-Ingenieurbüros, die sich mit der Planung und dem Bau von hochverfügbaren Rechenzentren befassen. Das Training kann aber auch von Betreibern und Nutzern kritischer RZ-Infrastrukturen als weiterbildende Maßnahme oder zum Nachvollziehen von Planungsvorschlägen Dritter in Anspruch genommen werden.


Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie bei unserem Trainingspartner DCE academy

Price or participation fee

2.250,- €

(zzgl. 19% MwSt.)

Mario Lukas

Senior Account Manager Data Center

+49 201 8999-567
Fax : +49 201 8999-555

m.lukas@tuvit.de