MENU

    Datenschutzerklärung & Verfahrensverzeichnis

      TÜViT freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Seite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Web-Seite erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Web-Seiten anderer Anbieter, zu denen wir einen Link setzen.

      Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

      In der Regel können Sie die Seiten der TÜViT besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Beim Besuch unserer Seiten werden

      • die Kennung Ihres Internet Service Providers,
      • die Web-Seite, von der aus Sie uns besuchen,
      • die Web-Seiten, die Sie bei uns besuchen und
      • das Datum und die Dauer des Besuches

      gespeichert.

      Darüber hinaus werden persönliche Daten nur gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig angeben.

      Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

      Alle im Rahmen der TÜViT-Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

      Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

      Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

      E-Mail / Kontaktformulare

      Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen und für die Korrespondenz mit Ihnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass, wenn Sie mittels ungeschützter E-Mail Daten über sich an uns senden, diese möglicherweise von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

      Links

      Unsere Web-Seiten enthalten Links zu anderen Web-Seiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn wir Links zu anderen Stellen anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch den jeweiligen Betreiber. Wenn Sie eine andere Web-Seite besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

      Sicherheit

      Wir verwenden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert.

      Cookies und Website-Tracking

      Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies oder Pixel-Tags eingesetzt werden.

      Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

      Pixel tags, web beacons, clear GIFs oder ähnliche Instrumente, nachfolgend zusammenfassend als Pixel Tags bezeichnet, werden verwendet, um die Nutzung einer Website und deren Antwortraten zu messen und statistisch zu erheben. Pixel Tags erlauben es uns, die Nutzer zu zählen, die bestimmte Unterseiten einer Website besuchen, und mit unseren Marken gekennzeichnete Dienste zu erbringen, und helfen uns die Bedienung unser Internetseiten festzustellen und zu optimieren.

      Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

      Statistische Informationen

      Um unseren Internet-Auftritt auf dem aktuellen Stand zu halten und den Anforderungen der Nutzer entsprechend gestalten zu können, sammeln wir statistische Informationen, z.B. die Besucherzahl jeder einzelnen Webseite.

      Aufgezeichnet werden:

      • benutzter Rechner- und Browsertyp,
      • Internet-Provider,
      • Zugriffsdatum und -uhrzeit sowie
      • Kalkulationsdaten.

      Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug.

      Nutzungs-/Zugriffsdaten

      Soweit wir - zur Verbesserung eines individuellen Produktangebotes und unserer Serviceleistungen - Nutzungsdaten aus Ihrem Besuch auf unseren Webseiten verwenden und mit Ihren Kundendaten zusammenführen wollen, holen wir im Zuge des Internet-Dialogs hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung ein. Wollen Sie kein Einverständnis geben, so können Sie jeden Dialog unbeobachtet fortsetzen, abbrechen oder beenden.

      Bei der Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot können ggf. Zugriffsdaten gespeichert werden. Jeder angeforderte Datensatz besteht aus:

      der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,

      dem Namen der Datei,
      Datum und Uhrzeit der Anforderung,

      die übertragene Datenmenge,

      dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) und

      Typ des verwendeten Browsers.

      Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und erhalten keinen Personenbezug.

      Darüber hinaus werden auch Cookies vergeben. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die Website erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Der Cookie enthält ausschließlich eine einmalige Nummer. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Der Cookie ist nicht geeignet, Sie auf den Websites Dritter zu identifizieren, einschließlich der Websites des Analytik-Anbieters.

      Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers.

      Wir verwenden IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

      Wir nutzen das Webanalytik-System mit dem Ziel, die Effizienz unserer Website zu steigern.

      Verwendung von Google Maps

      Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.

      Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

      Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

      Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

      Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

      Datenschutzbeauftragter

      Sollten Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden, der Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

      Berthold Weghaus
      TÜV NORD AG
      Am Technologiepark 1
      45307 Essen
      Telefon: 0201 825-2165
      E-Mail: bweghaus@tuev-nord.de

      Verfahrensverzeichnis

      Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Stand vom 01.04.2004 Das BDSG schreibt in § 4 g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4 e verfügbar zu machen sind.

      1. Name der verantwortlichen Stelle:
      TÜV Informationstechnik GmbH

      2. Leiter der verantwortlichen Stelle/Geschäftsführer:
      Dirk Kretzschmar

      3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
      Frank Beuting (TÜViT, Bereichsleiter IT Security)

      4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
      Langemarckstraße 20
      45141 Essen

      5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
      Als Vertrauensvermittler für Qualität und Sicherheit in der Informationstechnik gehört die Bewertung, Prüfung und Zertifizierung von Produkten, Systemen und Prozessen zu den Haupttätigkeiten der TÜViT. Des Weiteren unterstützt das Unternehmen viele namhafte IT-Kunden mit zusätzlichen Dienstleistungen wie Normenkonformitätsberatung, Methoden-, Verfahrens- und Strategieberatung. TÜViT arbeitet neutral, objektiv und kompetent. Zielsetzung ist Sicherheit und Qualität für unsere Geschäftspartner. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen eigenen Zwecke sowie im Auftrag und Namen der konzernangehörigen Gesellschaften gemäß der Dienstleistungsvereinbarungen innerhalb des Konzerns.

      6. Betroffene Personengruppe/n:
      Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind:

      • Kunden
      • Mitarbeiter von Zertifizierungs- und Akkreditierungsstellen
      • Behörden und nachgeordneten Institutionen
      • Mitarbeitern anderer Prüf- und Zertifizierungsstellen
      • Interessenten/Nichtkunden
      • Mitarbeiter, Bewerber
      • Vermittler/Makler/Agenturen
      • Vertreter des Konzerns, Vertreter von Interessengruppen
      • Vermieter und Konzerngesellschaften
      • Lieferanten/Dienstleister/Gutachter/Sachverständige
      • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen

      7. Daten oder Datenkategorien:
      TÜViT teilt in folgende Kategorien ein: Kundendaten, Geschäftsdaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind.

      8. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:
      Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen der TÜV Informationstechnik GmbH zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.

      9. Regelfristen für die Löschung der Daten:
      Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z. B. Kundenverträge, Miet- und Dienstverträge) erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

      10. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
      Eine Übermittlung an Drittstaaten ist zurzeit nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen geschaffen. 

      TÜV Informationstechnik GmbH
      Datenschutzbeauftragter