MENU
  1. Aktuelles
  2. Newsroom

Herzlich willkommen im Newsroom von TÜViT!

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der IT-Sicherheit. Neben interessanten Fachthemen, Pressemitteilungen und Social Media News erhalten Sie ebenso einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Publikationen. 

Sie möchten nicht nur hier, sondern auch per E-Mail informiert werden? Dann melden Sie sich doch für unseren kostenlosen Newsletter-Service an.

  


  

  

Im Fokus

IT-SiG 2.0: Abfallwirtschaft wird neuer KRITIS-Sektor

Entsorger aufgepasst: Die Sektoren der Kritischen Infrastrukturen werden um den Bereich der "Entsorgung" ergänzt – das sieht zumindest der Referentenentwurf des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 vor. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Anforderungen damit auf Sie zukommen und was für Sie als künftiger KRITIS-Betreiber zu tun ist. 
 

Weitere Themen

TÜViT prüft Corona-Warn-App auf IT-Sicherheit & Datenschutz
Corona digital bekämpfen: Mithilfe der Corona-Warn-App wird es möglich, Kontaktwege von infizierten Personen nachvollziehbar zu machen und Nutzer über potenziell kritische Kontakte zu informieren.
Weiterlesen
Entwicklung digitaler Plattform im Kampf gegen Covid-19
“Spread the test – beat the Virus!” lautet das Motto der digitalen Plattform LabHive, an der die beiden TÜViT-Werkstudenten Philipp Nieting & Kenneth Ruiz Eiro entscheidend mitgewirkt haben. Ihre Zuständigkeiten: Programmierung & Datenschutz.
Weiterlesen
Kundeninformation: Umgang mit Corona
Angesichts der Corona-Krise haben auch wir als TÜViT Maßnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeitenden & Kunden bestmöglich zu schützen und unsere Dienstleistungen der Beratung, Prüfung & Zertifizierung auch weiterhin fortführen zu können.
Weiterlesen
Laptop computer with epidemic influenza concept
Common Criteria in Corona-Zeiten
Unter welchen Rahmenbedingungen CC-Verfahren im Homeoffice fortgeführt werden können, beschreibt jetzt ein neues Konzept von TÜViT zur zeitlich befristeten Ermöglichung von Homeoffice-Tätigkeiten innerhalb eines CC-Projektes.
Weiterlesen
Cybergefahren im Homeoffice: Wie Hacker die Corona-Krise für sich nutzen
Die vermehrte Tätigkeit vom heimischen Arbeitsplatz aus birgt viele Sicherheitsrisiken. So öffnet eine mangelhafte Absicherung potenziellen Hackern Tür und Tor für einen erfolgreichen Angriff. Was Unternehmen unbedingt beachten sollten.
Weiterlesen
Remote-Audits: Auditierung aus der Ferne
REMOTE statt ON-SITE: Viele Beratungen, Workshops und Audits/Zertifizierungen ermöglichen wir ab sofort auch via digitaler Kommunikation. Erfahren Sie, welche unserer Leistungen wir aktuell remote oder in veränderter Form anbieten.
Weiterlesen
Datenschutz im Homeoffice
Immer mehr Beschäftigte arbeiten angesichts der Corona-Krise von zu Hause aus. Aber wie sieht eine DSGVO-konforme Heimarbeit eigentlich aus? Und was gilt es hierbei zu beachten? Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
Weiterlesen
KRITIS-Betreiber aufgepasst: Re-Zertifizierung des 1. Korbes steht an
Knapp 2 Jahre ist es her, dass KRITIS-Betreiber des ersten Korbes ein Mindestmaß an IT-Sicherheit nachweisen mussten. Bis zum 3. Mai 2020 steht nun für die KRITIS-Branchen Energie, Wasser, Ernährung, IT und TK die Re-Zertifizierung an.
Weiterlesen
Künstliche Intelligenz: Sicherheits-Prüfungen von KI-Systemen
Der Algorithmen-TÜV: Künstliche Intelligenz durch Prüfungen transparenter machen
Um KI-Lösungen transparenter, vergleichbarer und sicherer zu machen, entwickeln wir derzeit ein innovatives Framework, das die Robustheit und Stabilität von KI mittels speziell entwickelter Tests messbar macht.
Weiterlesen
Interview Social Engineering
Social Engineering – Sicherheitslücke Mensch
Beim Social Engineering sollen Personen durch gezielte zwischenmenschliche Manipulation dazu gebracht werden, vertrauliche Informationen preiszugeben. TÜViT-Experte Tobias Kippert erklärt, wie Mitarbeitende sensibilisiert werden können.
Weiterlesen
TÜV NORD GROUP Faktencheck: 5G - Schneller als die Politik erlaubt
Der Faktencheck der TÜV NORD GROUP hat eine lange Tradition. Unser Thema am Mittwoch vor Weihnachten war „5G – Schneller als die Politik erlaubt“. Da wundert es kaum, dass ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden konnte.
Weiterlesen
Michelle Michael berichtet über den Beginn ihrer Amtszeit als IEC Young Professional
Im Oktober reiste TÜViT-Expertin Michelle Michael zum General Meeting nach Shanghai, um ihre Amtszeit als IEC Young Professional offiziell einzuläuten. Erfahren Sie, wie sie die Zeit erlebt und was sie für sich daraus mitgenommen hat.
Weiterlesen
Darf Huawei sich am 5G-Netzausbau beteiligen?
Die Frage, ob Huawei sich am 5G-Netzausbau beteiligen darf, wird derzeit länderübergreifend kontrovers diskutiert. Fuenf-G.de hat mit Dirk Kretzschmar, Geschäftsführer der TÜV Informationstechnik GmbH, gesprochen.
Weiterlesen
Neuer Bußgeldkatalog: Die DSGVO wird berechenbar(er)
Nach dem neuen, offiziellen Bußgeldkatalog werden schon bald Bußgelder in zweistelliger Millionenhöhe in Deutschland zur Realität gehören. TÜViT hat einen umfassenden Blick in die offizielle Berechnungsgrundlage der Behörden geworfen.
Weiterlesen
Michelle Michael wird IEC Young Professional
Als von der IEC ernannte Young Professional flog die Expertin für ‚Security in industriellen Anlagen‘ und der Norm IEC 62443 Ende Oktober zum General Meeting nach Shanghai. Erfahren Sie mehr über Michelle und das Programm.
Weiterlesen
Studie: Die DSGVO & die sozialen Netzwerke
Welchen Einfluss hat die 2018 in Kraft getretene DSGVO auf die Nutzung und die wahrgenommene Sicherheit in sozialen Netzwerken? Dieser Frage ist TÜViT gemeinsam mit Hubert Burda Media und Statista nachgegangen.
Weiterlesen
nuSIM auf dem TÜViT-Prüfstand
TÜViT hat gemeinsam mit der Telekom ein IT-Sicherheits-Prüfkonzept erarbeitet, das präzise auf die nuSIM abgestimmt ist. Erfahren Sie mehr über Prüfung und Zertifizierung der neuen SIM-Lösung.
Weiterlesen
TÜViT vergibt das 500. TSI Zertifikat
Zertifikatsübergabe mit Jubiläumscharakter: Die Rechenzentrum Würzburg GmbH (RZW) bekam die Sicherheit und Hochverfügbarkeit ihres Rechenzentrums nun offiziell bestätigt.
Weiterlesen
TÜViT-Fachforum: Geballte 5G-Power in Berlin
Am 22. August 2019 trafen sich Führungskräfte aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zu einem Fachforum bei TÜViT in Berlin und informierten sich zum Thema „5G in den Startlöchern".
Weiterlesen
FIDO: Definition und Sicherheits-Level im Überblick
Welche Sicherheits-Level gibt es im Rahmen einer FIDO-Zertifizierung und was genau verbirgt sich hinter der Abkürzung eigentlich? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst.
Weiterlesen
Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und KRITIS: Die Neuerungen des Entwurfs im Überblick
Die Bundesregierung hat den Referenzentwurf des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 veröffentlicht. Was kommt damit auf KRITIS-Betreiber zu? Wir haben die wesentlichen Neuerungen zusammengefasst.
Weiterlesen
Cloud-Dienste: DSGVO-Konformität zukünftig durch AUDITOR-Zertifizierung nachweisen
Das Forschungsprojekt AUDITOR erarbeitet aktuell eine EU-weite Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten. Ab wann ist mit ersten Zertifikaten zu rechnen? Wir geben einen Überblick.
Weiterlesen
Zertifizierung elektronischer Kassensysteme: TÜViT prüft nach BSI-TR-03153 / TR-03151
Ab 2020 muss jedes Aufzeichnungssystem über eine zertifizierte Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen. Die Grundlage der Zertifizierung bildet die Technische Richtlinie TR-03153.
Weiterlesen
Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – Rückblick und Ausblick
Durch das Inkrafttreten der DSGVO war das Thema Datenschutz im vergangenen Jahr präsenter denn je. Wie sieht es ein Jahr später aus? Wir geben einen Zwischenstand.
Weiterlesen

Entdeckt, erklärt, erzählt - #explore Podcast

Social Media News

Publikationen

Broschüre 5G
Mithilfe unserer Broschüre erhalten Sie einen Überblick über den neuen Mobilfunkstandard 5G: Welche Chancen und Herausforderungen bringt er mit sich? Und wie begeben Sie sich von Anfang an auf die sichere Seite? Wir geben Antworten.
Zum Download
Whitepaper IEC 62443
Unser Whitepaper vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis für die IEC 62443: Erfahren Sie mehr über den Einsatz und die Bestandteile dieses Standards in der Prozess- und Automatisierungsindustrie.
Zum Download
Whitepaper Rechenzentren
Sie sind auf der Suche nach der richtigen Zertifizierung für Ihr Rechenzentrum? Unser Whitepaper erklärt ausführlich, wie Sie die sogenannten vier „W" – was, welche Eigenschaften, wer, wonach – definieren.
Zum Download


    
   
   

   

– Das Onlinemagazin der TÜV NORD GROUP

 

Beiträge

Was ist FIDO2?
Es ist bekannter­maßen ein Kreuz mit den Pass­wörtern: Simple Kenn­wörter sind leicht zu knacken, sichere sind schlecht zu merken. Das FIDO-Projekt will Passwörter ergänzen und mittel­fristig ersetzen. Wie das Prinzip funktioniert und was es anders und sicherer macht als bisherige Verfahren, erklärt Christoph Bayer, IT-Security-Experte von TÜViT.
Weiterlesen
App durch die Krise
Seit März wird sie diskutiert, nun steht die deutsche „Corona-Warn-App“ zum Download bereit. Die App soll dabei helfen, Infektionsketten schneller zu erkennen und zu durchbrechen. Wie funktioniert die deutsche Warn-App, wie steht es mit dem Datenschutz, und welche Erfahrungen haben andere Länder mit ähnlichen Apps gemacht? Ein Überblick.
Weiterlesen
Neun Tipps fürs sichere Passwort
Passwörter – jeder braucht sie, keiner mag sie, kaum einer kann sie sich merken & allzu viele tippen deshalb immer noch „12345“. Dabei wissen wir eigentlich: Unsichere Pass­wörter sind eine Einladung an Cyber­kriminelle. Was man bei der Wahl eines Passworts beachten sollte, was es zu vermeiden gilt und wo man seine Passwörter am besten verwahrt, erklärt TÜViT-Experte Tobias Kippert.
Weiterlesen
Was ist die Zwei-Faktor-Authentisierung?
E-Mail-Konto, Onlinehändler, digitale Bezahl­dienste – viele Online-Accounts stecken voller sensibler Daten. Die Zwei-Faktor-Authentisierung soll dafür sorgen, dass Hacker auch dann nicht in fremde Konten eindringen können, wenn sie bereits ein Passwort ausspioniert haben. Wie das Sicher­heits­instrument funktioniert, erklärt Christoph Bayer, IT-Security-Experte von TÜViT.
Weiterlesen
Verstopft das Internet?
Videokonferenzen, Online-Gaming, Netflix & Co.: Berufs- und Sozialleben haben sich dieser Tage nahezu vollständig ins Internet verlagert. Ist das Netz der abrupt gestiegenen Nachfrage wirklich gewachsen? Wie es sich aktuell schlägt, wo Engpässe entstehen können und wie man zu Hause für ein möglichst flüssiges Internet sorgt, erklärt Manuel Sainz von der TÜV NORD IT Secure Communications.
Artikel lesen
Was ist eigentlich 5G?
Aktuell steht mit 5G ein neuer Standard in den Startlöchern, der zwanzigmal schneller sein soll als das rasanteste Mobilfunknetz der Gegenwart. 5G soll nicht nur effizienteres Streaming für Verbraucher möglich machen, sondern auch das Zeitalter des autonomen und vernetzten Fahrens einläuten. Und nebenbei die Smart City, Industrie 4.0 und die Telemedizin vorantreiben.
Artikel lesen
Was ist ein Smart Meter Gateway?
Das intelligente Stromnetz der Zukunft muss flexibel auf wetterabhängige Schwankungen reagieren können. Dazu braucht es Informationen über die Stromerzeugung und den Verbrauch der einzelnen Haushalte. Welche Rolle dabei die Smart Meter Gateways spielen, warum ihre Sicherheit so wichtig ist und was sie international so einzigartig macht, das erklärt Markus Bartsch von TÜViT.
Artikel lesen
Was ändert sich mit der EU-DSGVO?
Am 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Seit diesem Zeitpunkt drohen empfindliche Strafen für Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen. Doch noch immer haben sich manche Unternehmen nicht mit den neuen Richtlinien beschäftigt. #explore erklärt, was auf Unternehmen, Webseitenbetreiber und Nutzer zukommt.
Artikel lesen
Was bedeutet intelligente Videoüberwachung für den Datenschutz?
In Berlin sind sie schon probeweise im Einsatz: Videokameras, die Kriminelle, Terroristen oder sogenannte Gefährder mittels Gesichtserkennung identifizieren sollen. Das Projekt des Bundesinnenministeriums sorgte für heftige Kontroversen: Wie ist die rechtliche Lage beim Einsatz von intelligenter Videoüberwachung, und was folgt daraus für den Datenschutz?
Artikel lesen
Was ist Privacy by Design?
Bislang stand der Datenschutz bei der Software­entwicklung oft an letzter Stelle. Privacy by Design soll das ändern. Durch die Daten­schutz-Grund­verordnung (DSGVO) wird das Prinzip sogar ab 25. Mai 2018 für Unternehmen verpflichtend. Jörg Schlißke erklärt, was hinter dem Konzept steckt und wie es den Daten­schutz für Nutzer verbessern soll.
Artikel lesen
Die Wahrheit über Fake News
Fake News sind heutzutage so gut getarnt, dass sie von ungeübten Blicken nur schwer als Täuschung auszumachen sind. Doch was sind Fake News eigentlich genau? Wie verbreiten sich die Falschmeldungen und woran kann man sie erkennen? Diese und weitere interessante Fragen beantwortet Dirk Kretzschmar im Interview.
Artikel lesen
Software developers.
Was ist Security by Design?
Software, Hardware – und Sicherheit: Diese Themen sind eng miteinander verknüpft. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Vernetzung mit dem Internet müssen sie jedoch noch stärker zusammenwachsen. Daher treibt TÜV NORD das Prinzip „Security by Design“ weiter voran. Worum es dabei genau geht, erklärt Markus Wagner von TÜViT im Kurzinterview.
Artikel lesen
Was sind die Common Criteria?
Vor dem Hintergrund einer zunehmend vernetzten Welt und dem damit verbundenen wachsenden Bedürfnis nach mehr Sicherheit im IT-Bereich gewinnen die Common Criteria (CC) immer stärker an Bedeutung. Markus Wagner von TÜViT erklärt im Kurzinterview, was mit diesem Begriff überhaupt gemeint ist und wie IT-Produkte, -Komponenten und -Systeme dank CC sicherer werden.
Artikel lesen
Digital Society Institute
Forschen für mehr IT-Sicherheit: Sicherheitspolitik, Cyber Security, Datenschutz und Privacy – das sind die Themen, die Isabel Skierka am Herzen liegen. Die junge Politikwissenschaftlerin forscht am Digital Society Institute in Berlin, wie die digitale Zukunft sicherer wird. TÜV NORD unterstützt ihr Projekt mit einem Stipendium.
Artikel lesen
Was ist ein "guter" Hacker?
Cyber-Attacken bedrohen zunehmend Privatpersonen, Unternehmen und Behörden – die Folgen können immens sein. Um das zu vermeiden, spüren die Experten von TÜViT Schwachstellen auf und sorgen für Sicherheit. Was ein guter Hacker ist, was er können muss und wie Penetrationstests ablaufen, beantwortet Dennis Schröder im Interview.
Artikel lesen

Rundum informiert

    

Newsletter-Service

Bleiben Sie stets informiert: Mit unserem kostenlosen Newsletter-Service erhalten Sie alle aktuellen Neuigkeiten aus der Welt der IT-Sicherheit bequem per E-Mail.

    

Presse-Service für Journalisten

Sie möchten in Sachen Pressemitteilungen zukünftig auf dem neuesten Stand gehalten werden? Dann melden Sie sich doch zu unserem kostenlosen Presse-Service an.