MENU

Corona-Arbeitsschutzmaßnahmen bei Geschäftsterminen

Liebe Kunden und Partner,

wir haben einen Corona-Arbeitsschutzleitfaden entwickelt, der das Verhalten unserer Mitarbeitenden bei Geschäftsterminen mit Besuchern in unserem Haus sowie bei Ihnen als Kunde bzw. Partner regelt. 

Durch das Umsetzen dieser Maßnahmen tragen alle Mitarbeitenden zum Gesundheitsschutz unserer Kunden und Partner sowie zu ihrem eigenen Gesundheitsschutz bei.

Coronavirus corona virus prevention for COVID-19 banner. Hand sanitizer alcohol gel rub vs washing hands hygiene in hospital or Asian woman wearing face mask preventive epidemic spreading header. Coronavirus corona virus prevention for COVID-19 banner. Hand sanitizer alcohol gel rub vs washing hands hygiene in hospital or Asian woman wearing face mask preventive epidemic spreading header. Coronavirus corona virus prevention for COVID-19 banner. Hand sanitizer alcohol gel rub vs washing hands hygiene in hospital or Asian woman wearing face mask preventive epidemic spreading header. Coronavirus corona virus prevention for COVID-19 banner. Hand sanitizer alcohol gel rub vs washing hands hygiene in hospital or Asian woman wearing face mask preventive epidemic spreading header.


Wir besuchen Sie!
 

  • Vor Antritt der Dienstreise erhält der Mitarbeitende die notwendige persönliche Schutzausrüstung (Mund-Nasen-Schutz, Händedesinfektion, Schutzhandschuhe).
  • Der Mitarbeitende setzt unmittelbar vor dem ersten Kontakt zu Ihnen die mitgeführte Schutzmaske auf und behält sie für die gesamte Zeit des Aufenthalts auf.
  • Bei der Begrüßung und Verabschiedung verzichten wir auf das Händeschütteln. Darüber hinaus hält der Mitarbeitende jederzeit den vorgegebenen Abstand (mind. 1,5 Meter) zu Ihnen ein.
  • Wenn möglich sollte der Mitarbeitende ausschließlich eigene Arbeitsmittel benutzen. Ist dies nicht gewährleistet, trägt der Mitarbeitende (sofern sinnvoll und umsetzbar) Schutzhandschuhe.
  • Die bei Ihnen verwendeten Arbeitsmittel (inkl. Display des Mobiltelefons) sollten, wo angemessen, während, sowie nach Abschluss des Besuchs ausreichend gereinigt und desinfiziert werden.
  • Unsere Mitarbeitende verzichten auf den Besuch viel frequentierter Bereiche bei Ihnen (z. B. Betriebskantine).
  • Der Mitarbeitende dokumentiert die Namen der Gesprächspartner, um im Notfall eine Informationskette und Rückverfolgbarkeit herstellen zu können.
  • Bitte achten Sie je nach Teilnehmerzahl der Besprechung auf ausreichend große und belüftbare Räume.


 Sie besuchen uns!
 

  • Bevor Sie uns besuchen, informieren wir Sie über unsere Corona-Schutzmaßnahmen. Hierzu senden wir Ihnen im Vorfeld des Besuchs unseren Arbeitsschutz-Leitfaden per E-Mail zu.
  • Beim Betreten unseres Gebäudes möchten wir Sie bitten, einen Mund-Nasen-Schutz zu Ihrer eigenen Sicherheit und der unserer Mitarbeitenden zu tragen. Der Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Aufenthalts aufzubehalten.
  • Bitte desinfizieren Sie sich unmittelbar nach Betreten des Gebäudes die Hände. Hierfür ist ein Händedesinfektionsspender beim Empfang vor dem Besucherraum angebracht.
  • Bitte melden Sie sich danach beim Empfang. Dort werden Sie von einem unserer Mitarbeitenden abgeholt.
  • Ihr Besuch bei uns wird protokolliert. Bei Ein- und Austritt müssen Sie sich in unser Besucherbuch eintragen. Für den Besuch erhalten Sie eine nummerierte Besuchermarke.
  • Bitte beachten Sie während Ihres Besuchs das Abstandsgebot von mind. 1,5 Metern zu unseren Mitarbeitenden und verzichten Sie auf das Händeschütteln zur Begrüßung und Verabschiedung.
  • Sollten bereits im Vorfeld des anstehenden Besuchs Atemwegssymptome oder Krankheitsanzeichen wie z. B. Fieber bei Ihnen auftreten, muss der Termin abgesagt werden. 

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!