MENU
  • Jetzt Kontakt aufnehmen!


Auf dieser Seite finden Sie unsere Leistungen im Bereich eID & Vertrauensdienste im Überblick. Darüber hinaus erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen aber auch flexible und individuelle Lösungen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. 
 

Unser eIDAS.PROFESSIONAL-Training

Mithilfe unseres eIDAS.PROFESSIONAL-Trainings erhalten Sie einen optimalen Einblick in die Welt von eIDAS & ETSI und bereiten sich gleichzeitig bestmöglich auf die Prüfungsaspekte des für Sie relevanten eIDAS Conformity Assessment vor.

Schließen Sie das Training zudem mit einer erfolgreichen Prüfung ab, ernennen wir Sie zum eIDAS.PROFESSIONAL und zeichnen Sie mit unserem eIDAS.PROFESSIONAL-Label aus.

Die fünftägigen Kurse vermitteln Ihnen Expertenwissen in den folgenden Bereichen:
 

eIDAS

  • Einführung und Historie zur eIDAS
  • Stand der Umsetzung im nationalen Rechtssystem
  • Anforderungen an die elektronische Identifizierung
  • Anforderungen an Vertrauensdienste
  • Ablauf und Inhalt einer Prüfung von Vertrauensdiensten nach eIDAS

ETSI und CEN

  • Einführung in die Normenstruktur von ETSI und CEN
  • Übersicht über Inhalte und Zusammenwirken der wesentlichen ETSI TS und EN
  • Anforderungen an die Dokumentation eines Vertrauensdienstanbieters (CP/CPS/weitere)
  • Auslegung der ETSI Anforderungen in der Praxis am Beispiel der ETSI EN 319 411-1
  • Ablauf und Inhalt einer Prüfung nach ETSI Anforderungen

Zertifizierungsschema

  • Einführung in das Zertifizierungsschema der TÜViT
  • Allgemeine Anforderungen an Auditoren und Zulassungsvoraussetzungen sowie Auditoren-Ethik
  • Beteiligte Instanzen und nötige Interaktion
  • Typischer Ablauf eines Prüfprojektes
  • Handlungsempfehlung und Vorgehensweise in Prüfungen
  • Anforderungen und Schema der Prüfberichte

Am Ende des Trainings können Sie Vertrauensdienste nach eIDAS den relevanten technischen Prüfnormen der ETSI gegenüberstellen und haben nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Kenntnisse am Beispiel der ETSI EN 319 411-1 erworben.
 

  

 

 

Alternativ zu den allgemeinen Trainings-Terminen bieten wir Ihnen auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen an. Fordern Sie bequem online Ihr individuelles Angebot an.


Unsere Workshops

Unsere individuellen und damit projektspezifischen Workshops bereiten Sie optimal auf eine anstehende Zertifizierung nach eIDAS oder ETSI vor.

Im Rahmen der ein- oder mehrtägigen Workshops bilden wir die folgenden Inhalte ab: 

  • Überblick über die rechtlichen eIDAS-Anforderungen und die Rolle der relevanten ETSI-Standards
  • Gemeinsame Bewertung der für Sie relevanten Anforderungen
  • Erläuterung der Bedeutung der Trust Service Policy und des Trust Service Practice Statement (TSPS)
  • Einführung in das Zertifizierungsschema der TÜViT
  • Sitzung mit Fragen und Antworten zu Standardanforderungen und Zertifizierung
     

Projekt-Support

Sie möchten Vertrauensdiensteanbieter bzw. Identifizierungsdiensteanbieter werden und fragen sich in diesem Zusammenhang, was für technische und rechtliche Voraussetzungen Sie dafür erfüllen müssen?

Wir begleiten und unterstützen Sie beim Aufbau einer Public-Key-Infrastruktur (PKI) bzw. eines Vertrauensdienstes und bei der Umsetzung der Dokumentationsanforderungen gemäß eIDAS / ETSI.

In diesem Rahmen bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Unterstützung bei normativen und rechtlichen Anforderungen, Interpretationen und weiteren Aspekten
  • Vorläufige Dokumentenbewertung
  • Workshops zu ausgewählten Themen, wie z.B. der Netzwerksicherheit
  • Vor-Audits zur Überprüfung der Implementierung Ihres Dienstes innerhalb Ihrer Räumlichkeiten
     

Analyse / Evaluierung

Sie haben bereits eine Public-Key-Infrastruktur (PKI) oder einen Vertrauensdienst aufgebaut und interessieren sich für eine objektive Bewertung Ihrer implementierten Prozesse und Dokumentation? Oder Sie sind bereits Identifizierungsdienstanbieter und benötigen Unterstützung bei der Bewertung Ihrer Identifizierungsverfahren bezüglich des Sicherheitsniveaus?

Unsere Expertinnen und Experten nehmen Ihre Prozesse, Dokumentation bzw. Identifizierungsverfahren genau unter die Lupe und zeigen Ihnen mögliche Verbesserungspotenziale und Schwachstellen auf.

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Status-Analyse Ihrer PKI bzw. Ihres Vertrauensdienstes
  • GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse
  • Feststellung des Sicherheitsniveaus (niedrig, substanziell, hoch)


Zertifizierung / Konformitätsbewertung

Möchten Sie Ihren Service als Vertrauensdiensteanbieter auf den Markt bringen, müssen Sie die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und der zugrundeliegenden technischen und organisatorischen Normen in Form einer Zertifizierung nachweisen. 

Wir prüfen Ihre Prozesse und Dokumentationen gegenüber der eIDAS-Verordnung, den ETSI-Standards oder den Technischen Richtlinien des BSI und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur erfolgreichen Zertifizierung. 

Ergebnis der Zertifizierung ist einerseits das entsprechende Zertifikat, andererseits aber auch ein Conformity Assessment Report (CAR), der Voraussetzung für die Listung als Trust Service Provider auf der Website der BNetzA ist. 

Unsere Zertifizierungs-Leistungen im Überblick:

  • Erstellung eines Auditberichtes gemäß ETSI, Technischen Richtlinien des BSI, C-ITS etc.
  • Audit-Bestätigung für das CA/Browser Forum zur Aufnahme als Root-CA
  • eIDAS-Konformitätsbewertungs-Bericht für Trust Service Provider (TSPs) und Module (Video-Identifizierung)
  • Ausstellung eines TÜViT Trusted-Zertifikats inklusive Veröffentlichung auf TÜViT-Website


Wir bieten Konformitätsbewertungen und Zertifizierungen für die folgenden Zielgruppen an:

  • eIDAS / ETSI Vertrauensdiensteanbieter (VDAs)
  • Anbieter von Identifizierungsdiensten (insbesondere Video-Identifizierung)
  • Qualifizierte Signaturerstellungseinheiten (QSCD) sowie Fern-/Server-signierende QSCDs
  • Trust Center (CA) nach den Technischen Richtlinien des BSI
  • C-ITS (Cooperative Intelligent Transport Systems) Vertrauensdiensteanbieter
     

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Peter Kania

Sales & Account Manager eID & Trust Services

+49 201 8999-513
Fax : +49 201 8999-555

p.kania@tuvit.de

Matthias Wiedenhorst

Leiter des Zertifizierungsfachbereichs Trust Service Provider

+49 201 8999-536
Fax : +49 201 8999-555

m.wiedenhorst@tuvit.de

Das könnte Sie auch interessieren

Elektronische Signaturen und Siegel

Als akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsstelle unterstützt TÜViT Vertrauensdiensteanbieter von der Planung Ihrer Dienstleistungen über die erforderlichen Prüfungen bis hin zur Zertifizierung.
Weiterlesen

Webseiten Authentifizierung

Im Netz verfügbare Server und Webseiten müssen sich ihrem Betreiber zuverlässig zuordnen lassen, wenn Nutzer ihnen vertrauen sollen. Die sichere Identifizierung von Webseiten und Serversystemen im Netz erfolgt mit elektronischen Zertifikaten.
Weiterlesen

Validierungsdienste für elektronische Signaturen, Siegel und Zeitstempel

Validierungsdienste sind für die Bewertung der Korrektheit und Unversehrtheit elektronisch signierter, gesiegelter oder mit einem Zeitstempel versehener Unterlagen unabdingbar.
Weiterlesen

Elektronische Archive und Bewahrungsdienste

Elektronisch signierte oder mit einem Zeitstempel versehene Unterlagen unterliegen wie ihr papierbehaftetes Pendant der Alterung. Sind die dort eingesetzten Zertifikate oder mathematischen Algorithmen nicht mehr aktuell, führt dies zum Verlust ihres Beweiswertes.
Weiterlesen

Elektronische Identifikation (eID)

Elektronische Identifizierungen haben den großen Vorteil, dass sie für Unternehmen Zeit und Aufwand sparen und für Kunden die Kommunikation wesentlich einfacher machen – vorausgesetzt die Systeme funktionieren sicher und sind vertrauenswürdig.
Weiterlesen

Qualifizierte Signaturerstellungseinheiten (QSCD)

Vertrauensdiensteanbieter (VDA), die qualifizierte Signaturerstellungseinheiten (QSCD) zusammen mit qualifizierten Zertifikaten für die Erstellung qualifizierter elektronischer Signaturen und Siegel verwenden oder ausstellen, müssen zertifizierte Einheiten einsetzen.
Weiterlesen