MENU

Mit TÜVIT zum qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter (VDA) für Fernsignaturen & -siegel

Als Anbieter für Fernsignaturen und -siegel tragen Sie entscheidend dazu bei, die Nutzerfreundlichkeit der elektronischen Unterschrift zu verbessern und damit papierlose Unterschriftenprozesse zu vereinfachen. Das A und O bei der Erstellung elektronischer (Fern-)Signaturen: Eine vertrauenswürdige Umgebung. Um diese objektiv nachzuweisen und offiziell als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (VDA) gelistet zu werden, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen, die in der eIDAS-Verordnung festgelegt sind

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zum Qualifikationsstatus: Von der Planung Ihrer Dienstleistungen über die erforderlichen Prüfungen bis hin zur Konformitätsbewertung (Zertifizierung) oder Re-Zertifizierung bekommen Sie bei uns das komplette eIDAS-Rund-um-Paket. Darüber hinaus bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Workshops oder machen Sie im Rahmen unseres spezifischen Trainings zum eIDAS.PROFESSIONAL. 

Unsere Leistungen im Bereich Fernsignaturen & -siegel

Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Einführung in die Welt von eIDAS & ETSI in Form von Trainings Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Einführung in die Welt von eIDAS & ETSI in Form von Trainings Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Einführung in die Welt von eIDAS & ETSI in Form von Trainings Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Einführung in die Welt von eIDAS & ETSI in Form von Trainings

Einführung in die Welt von eIDAS & ETSI in Form von Trainings

Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Projektspezifische Workshops als Zertifizierungsvorbereitung Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Projektspezifische Workshops als Zertifizierungsvorbereitung Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Projektspezifische Workshops als Zertifizierungsvorbereitung Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Projektspezifische Workshops als Zertifizierungsvorbereitung

Projektspezifische Workshops als Zertifizierungsvorbereitung

Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Unterstützung beim Aufbau technischer Infrastrukturen Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Unterstützung beim Aufbau technischer Infrastrukturen Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Unterstützung beim Aufbau technischer Infrastrukturen Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Unterstützung beim Aufbau technischer Infrastrukturen

Unterstützung beim Aufbau technischer Infrastrukturen

Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse

GAP-Analyse der implementierten Dokumente oder Prozesse

Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Zertifizierung/Konformitätsbewertung nach eIDAS oder ETSI Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Zertifizierung/Konformitätsbewertung nach eIDAS oder ETSI Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Zertifizierung/Konformitätsbewertung nach eIDAS oder ETSI Leistungen Fernsignaturen & Fernsiegel: Zertifizierung/Konformitätsbewertung nach eIDAS oder ETSI

Zertifizierung/Konformitätsbewertung nach eIDAS oder ETSI

Standards, nach denen wir prüfen:

  

Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach eIDAS-Verordnung Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach eIDAS-Verordnung Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach eIDAS-Verordnung Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach eIDAS-Verordnung

eIDAS-Verordnung

Artikel 28 & 29Qualifizierte Zertifikate für elektronische Signaturen; Anforderungen an qualifizierte elektronische Signaturerstellungseinheiten
Artikel 38 & 39: Qualifizierte Zertifikate für elektronische Siegel; Qualifizierte elektronische Siegelerstellungseinheiten

Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 401 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 401 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 401 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 401

ETSI EN 319 401

Elektronische Signaturen und Infrastrukturen: Allgemeine Anforderungen für Anbieter von Vertrauensdiensten (Trust Service Providers)



  

Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-1 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-1 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-1 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-1

ETSI EN 319 411-1

Richtlinien und Sicherheitsanforderungen für Anbieter von Vertrauensdiensten, die Zertifikate ausstellen; Teil 1: Allgemeine Anforderungen 


  

Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-2 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-2 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-2 Fernsignaturen & Fernsiegel: Prüfung nach ETSI EN 319 411-2

ETSI EN 319 411-2

Richtlinien und Sicherheitsanforderungen für Anbieter von Vertrauensdiensten, die Zertifikate ausstellen; Teil 2: Anforderungen an Anbieter von Vertrauensdiensten, die qualifizierte EU-Zertifikate ausstellen
 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zulassung als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter: Sie weisen objektiv nach, dass Sie die Anforderungen der eIDAS-Verordnung erfüllen und werden als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter zugelassen.
  • Europäische Anerkennung: Ihr Dienst wird in die Europäische eIDAS-Vertrauensliste qualifizierter Anbieter (EU Trusted Service List – TSL) aufgenommen. 
  • Einstieg in den europäischen Markt: Eine erfolgreiche Zertifizierung ermöglicht es Ihnen, den europäischen Binnenmarkt zu erschließen.

Was sind Fernsignaturen bzw. -siegel?

Eine elektronische Signatur oder ein elektronisches Siegel lässt sich ohne Smartcard aus der Ferne erzeugen, beispielsweise über ein mobiles Endgerät wie ein Smartphone oder ein Tablet. Diese Dienstleistung kann nur von einem qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter erbracht werden, um ein hohes Maß an Sicherheit des Anwenders über die Signatur-/ Siegelerstellung zu gewährleisten.

Das Schlüsselmaterial zur Signatur-/Siegelerstellung liegt dabei in zertifizierten qualifizierten Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheiten, kurz QSCDs, die von Vertrauensdiensteanbietern betrieben werden. Das Auslösen der Fernsignatur / des Fernsiegels setzt eine erfolgreiche Zwei-Faktor-Authentifizierung voraus, wobei die beiden Faktoren aus zwei der folgenden 3 Kategorien stammen:

  • Wissen, z. B. ein Passwort,
  • Besitz, z. B. ein Smartphone, auf das ein Transaktionscode (One Time Password) gesendet wird, 
  • Biometrische Merkmale.

Die entsprechenden Authentifizierungsmittel müssen im alleinigen Besitz des Anwenders sein.

Warum wir ein starker Partner für Sie sind

Expertise

Unsere erfahrenen Expertinnen und Experten haben bereits über 500 zum Teil länderübergreifende PKI-Projekte unterschiedlicher Größe erfolgreich durchgeführt.

Branchenerfahrung

Durch jahrelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen können wir Unternehmen verschiedenster Industriezweige bedienen.

Alles aus einer Hand

Bei uns bekommen Sie das eIDAS-Rund-um-Paket: Von Trainings und Workshops über Planungsunterstützung und Auditierungen bis hin zur Konformitätsbewertung (Zertifizierung).

Individuelle Beratung

Auf Sie zugeschnitten: Wir setzen auf individuelle Leistungen, die optimal zu Ihrer Unternehmenssituation und Ihren gesetzten Zielen passen.

Internationales Expertennetzwerk

Rund um den Globus: Wir beraten und unterstützen Sie sowohl national als auch international. Unser globales Expertennetzwerk steht Ihnen in allen IT-Sicherheitsfragen mit Rat & Tat zur Seite.

Unabhängigkeit

Unsere Mitarbeitenden unterliegen keinen Zielkonflikten, da sie keinen Produktanbietern, Systemintegratoren, Aktionären, Interessensgruppen oder Regierungsstellen verpflichtet sind.

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Peter Kania

Sales & Account Manager eID & Trust Services

+49 201 8999-513
Fax : +49 201 8999-555

p.kania@tuvit.de

Matthias Wiedenhorst

Leiter des Zertifizierungsfachbereichs Trust Service Provider

+49 201 8999-536
Fax : +49 201 8999-555

m.wiedenhorst@tuvit.de

Weitere Leistungen

Elektronische Signaturen und Siegel

Als akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsstelle unterstützt TÜViT Vertrauensdiensteanbieter von der Planung Ihrer Dienstleistungen über die erforderlichen Prüfungen bis hin zur Zertifizierung.
Weiterlesen

Webseiten Authentifizierung

Im Netz verfügbare Server und Webseiten müssen sich ihrem Betreiber zuverlässig zuordnen lassen, wenn Nutzer ihnen vertrauen sollen. Die sichere Identifizierung von Webseiten und Serversystemen im Netz erfolgt mit elektronischen Zertifikaten.
Weiterlesen

Validierungsdienste für elektronische Signaturen, Siegel und Zeitstempel

Validierungsdienste sind für die Bewertung der Korrektheit und Unversehrtheit elektronisch signierter, gesiegelter oder mit einem Zeitstempel versehener Unterlagen unabdingbar.
Weiterlesen

Elektronische Archive und Bewahrungsdienste

Elektronisch signierte oder mit einem Zeitstempel versehene Unterlagen unterliegen wie ihr papierbehaftetes Pendant der Alterung. Sind die dort eingesetzten Zertifikate oder mathematischen Algorithmen nicht mehr aktuell, führt dies zum Verlust ihres Beweiswertes.
Weiterlesen

Elektronische Identifikation (eID)

Elektronische Identifizierungen haben den großen Vorteil, dass sie für Unternehmen Zeit und Aufwand sparen und für Kunden die Kommunikation wesentlich einfacher machen – vorausgesetzt die Systeme funktionieren sicher und sind vertrauenswürdig.
Weiterlesen

Qualifizierte Signaturerstellungseinheiten (QSCD)

Vertrauensdiensteanbieter (VDA), die qualifizierte Signaturerstellungseinheiten (QSCD) zusammen mit qualifizierten Zertifikaten für die Erstellung qualifizierter elektronischer Signaturen und Siegel verwenden oder ausstellen, müssen zertifizierte Einheiten einsetzen.
Weiterlesen

Elektronische Einschreib- und Zustelldienste

Elektronische Einschreib- und Zustelldienste übermitteln elektronische Daten wie bspw. E-Mails zwischen Dritten und liefern einen Nachweis des Versands und des Empfangs der übermittelten Daten zu einem Datum und einer Uhrzeit.
Weiterlesen