Der Workshop als Fundament für Prüfung und Zertifizierung

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Kontaktieren Sie uns!
Buchen Sie Ihren persönlichen Workshop!

Der Workshop gibt Ihnen einen guten Überblick über den aktuellen Sicherheitsstand Ihres Rechenzentrums. Er vermittelt alles Wissenswerte zur Bewertung und Zertifizierung von Rechenzentrums-Infrastrukturen auf Grundlage der etablierten Methode Trusted Site Infrastructure (TSI) im Kontext der EN 50600. Die damit verknüpften Anforderungen und Prozesse werden vorgestellt und die Teilnehmer auf den Prüf- und Zertifizierungsprozess vorbereitet.

Online-Workshop

  • 2 Tage, max. 4 Stunden
  • max. 10 Teilnehmende
  • notwendig sind ein Laptop oder Tablet mit stabiler Internetverbindung, eine Webcam, ein Headset und ein Konferenztool, beispielsweise Microsoft Teams oder Webex
  • Preis: 2.450,- € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Zum Buchungsformular

Präsenz-Workshop

  • 1 Tag, max. 8 Stunden
  • max. 15 Teilnehmende
  • der Workshop-Ort ist auf Deutschland begrenzt
  • Preis: 2.950,- € (zzgl. der gesetzlichen MwSt.)

Zum Buchungsformular

Bedarf an Zertifizierungen steigt immer mehr

Der Bedarf und damit die Nachfrage nach Zertifizierungen im Rechenzentrumsumfeld werden immer beliebter. Das zeigt auch die wachsende Zahl von Zertifizierungsanbietern am Markt. Aber welche der vielen Zertifikate machen überhaupt Sinn? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Zertifizierungs-Anbietern?

So ist RZ-Betreibern zum Beispiel oft nicht bewusst, dass es einen Unterschied zwischen einerseits ISO-Managementnorm und Organisatorischem und andererseits technischer Sicherheit gibt. Viele denken, mit einer Zertifizierung nach ISO 27001 sei alles abgedeckt, übersehen dabei jedoch, dass der Norm keine detaillierte technische Betrachtung hinterlegt ist.

Ziel des Workshops

Der Workshop schafft Klarheit über die unterschiedlichen Normen oder Prüfvorgaben wie TSI, der EN 50600 und deren Vorgaben zur physischen Sicherheit und Verfügbarkeit. Wir gehen mit den Teilnehmern die mit den TÜViT eigenen TSI Kriterienkatalogen (TSI.STANDARD oder TSI.EN50600) verbundenen Prüfabläufe, Bewertungsaspekte und die Anforderungen für unterschiedliche Zertifikatslevel (Level 1 bis Level 4) im Detail durch.

Wenn es um die Bewertung bzw. Zertifizierung eines Bestands-Rechenzentrums geht, erhalten die Teilnehmer nach einer Begehung eine Einschätzung zu dessen Zertifizierbarkeit. Wir geben erste Hinweise auf Abweichungen von den Prüfkriterien und vorhandenen Dokumentationen. 

Innerhalb des Workshops beantworten wir etwaige projektspezifische Fragen, diskutieren mit den Teilnehmern das weitere Vorgehen und stellen Material zur Bearbeitung weiterer Schritte bereit, die sich aus dem Workshop ergeben. Somit wissen Sie am Ende des Workshops in welchem Level sich Ihr Rechenzentrum gerade befindet.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Darstellung des Prüf- und Zertifizierungsablaufs
  • Detaildarstellung und Diskussion der Kriterien und Bewertungsaspekte
  • Zuordnung der Anforderungen zu den verschiedenen Zertifikatslevel (Level 1 - Level 4)
  • Hinweise zum Inhalt und Aufbau eines Sicherheitskonzepts
  • Hinweise zum Inhalt und Aufbau eines Sicherheitskonzepts
  • Begehung des Rechenzentrums bzw. Einsichtnahme in die Pläne bei einem Neubau
  • Klärung von projektspezifischen Fragestellungen
  • Diskussion des weiteren Vorgehens

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie erhalten Klarheit über Schnittstellen zu anderen Normen und Managementstandards, wie z.B. der ISO 27001
  • der Workshop bietet für Sie die perfekte Grundlage für weitere Entscheidungsfindungen
  • Sie werden optimal auf eine Zertifizierung vorbereitet
  • Ihr Projektteam ist anschließend auf einem einheitlichen Wissensstand
  • Wir händigen Ihnen die Kriterienkataloge aus
  • Profitieren Sie von den Erfahrungen und dem Know-How des Marktführers
  • Wir schaffen Mehrwert durch hohen Bekanntheitsgrad, durch eine etablierte Methode und hohe Marktakzeptanz
Mario Lukas Senior Account Manager Data Center
Karim Marcel Odeh Account Manager Data Center

Weitere Leistungen